Kryptowährungen handeln für Anfänger - Alles, was Sie wissen müssen

 

 

 

Der Kryptowährunghandel ist beliebter denn je und eine große Anzahl von Investoren möchten den Krypto-Hype nutzen, um einfaches Geld zu verdienen. Aber es ist sehr wichtig zu verstehen, dass Kryptohandeln kein wird-schnell-reich Schema ist, wie die meisten Leute denken.

 

 

 

 

 

Als Anfangender Kryptowährungs Händler müssen Sie erstmal recherchieren, um ein überblick über die Kryptowährungen, in die Sie investieren möchten. Sie wollen definitiv nicht Ihr Geld in etwas setzen, an das Sie nicht glauben. In diesem Artikel werde ich alle notwendigen Schritte untersuchen, die Sie als Krypto-Anfänger ergreifen sollten. Am Ende liegt es jedoch an Ihnen, sie anzunehmen. Aber zuerst, lassen Sie uns mit einigen grundlegenden Fakten über den Kryptowährungsmarkt beginnen.

Der Kryptowährungsmarkt ist 24/7 geöffnet

Im Gegensatz zu Fiat-Währungen können Kryptowährungen rund um die Uhr gehandelt werden. Das Handelsvolumen unterscheidet sich während des Tages, da Händler aus verschiedenen Ländern zu einem anderen Zeitpunkt auf den Markt kommen. Diese Änderungen haben eine sehr geringe Bedeutung.

Krypto-Märkte sind sehr volatil

Der Kryptowährungsmarkt kann innerhalb von Minuten oder Stunden sogar um zehn Prozent in die Höhe schießen oder fallen. Er ist völlig anders als Aktien- oder klassische Forex-Märkte und es ist wichtig zu erkennen, dass das Investieren in Kryptowährungen Ihr Kapital einem hohen Risiko aussetzt. Der Kryptomarkt ist wahrscheinlich der einladendste, sogar für Anfänger. Dennoch müssen Sie immer noch verstehen, dass die enormen Preisspitzen, die Kryptowährungen regelmäßig erfahren, nicht immer den gewünschten Gewinn bringen. Sie können sich auch verheerend auf das Kapital der Anleger auswirken. Jetzt werde ich Ihnen beibringen, wie Sie das Risiko signifikant reduzieren können. Sie sollten sich jedoch immer der Volatilität des Kryptomarktes bewusst sein.

1. Finden Sie einen Broker, mit dem Sie Kryptowährungen handeln können

Die Suche nach dem besten Krypto-Broker ist keine leichte Aufgabe. Es gibt viele Kryptofirmen und ihre Angebote variieren. Die wichtigsten Aspekte, die Sie bei der Auswahl eines Brokers beachten sollten, sind:

 

[ecp code="cryptoguideseznam"]

 

[vc_column_text el_class="vc_custom_heading text_align_center"]

Beliebte regulierte Broker

[sc name="cryptode"]

2. Wählen Sie Ihre Kryptowährung

Wenn Sie noch nicht die Kryptowährung gewählt haben, mit der Sie handeln möchten, ist jetzt die Zeit gekommen. Die Auswahl einer digitalen Münze mit dem höchsten Potenzial ist ein sehr wichtiger Schritt. Sie möchten nicht eine Kryptowährung wählen, an die Sie nicht glauben. Wenn Sie über Kryptowährungen recherchieren, sollten Sie mehrere Dinge beachten:

  • Infrastruktur (App-Entwicklung, Cloud-Speicher, Virtuelles Privates Netz, Finanzierung, etc.)
  • Technologie (Schnelle Transaktionen, feste und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, etc.)
  • Entwicklungsteam (Geschicktes und erfahrenes festes Entwicklerteam, etc.)
  • Wachsende Popularität (Steigende Nachfrage nach der Kryptowährung, mehr Nutzer, Medienberichterstattung, etc.)

Dies sind die wichtigsten allgemeinen Regeln beim Bestimmen des Potentials einer Kryptowährung. Einige von ihnen sind wichtiger als andere, aber die von Ihnen ausgewählte Kryptowährung sollte mindestens drei dieser Kriterien erfüllen.

3. Bestimmen Sie, wo der Preis ist. Ist es niedrig oder hoch?

Liegt der Kurs jetzt bei seinem 45-Wochen-Tief? Oder ist es maximal? Sie kennen wahrscheinlich das Sprichwort "niedrig kaufen, hoch verkaufen". Lassen Sie mich Ihnen ein großartiges Beispiel dessen zeigen, was ich in der Ethereum-Tabelle meine, die die Preisbewegung von Anfang 2017 bis zum 12. Juni 2017 anzeigt.

 

 

Wow, das sieht wirklich toll aus, oder? Das scheint eine wirklich gute Investition zu sein ... Bis ...

 

 

Der Preis ging in einem Monat auf die Hälfte zurück. Es ist sicherlich richtig, dass es Situationen geben kann, in denen der Wert einer Kryptowährung mit einer guten Technologie, Finanzierung und Medienpräsenz für lange Zeit steigt. Solche Investitionen sind jedoch für Anfänger sehr riskant, da es schwierig ist zu bestimmen, wie lange das Wachstum dauern kann. Wir wollen sicher nicht mit Highs hinterherjagen und mit dem übertriebenen Optimismus verfahren, wenn es das einzige ist, was den Preis nach oben treibt.

4. Der beste Weg, Kryptogeschäfte nicht nur als Anfänger anzugehen

Einer der besten Investoren aller Zeiten, Warren Buffett, hat einmal gesagt:

Sei ängstlich, wenn andere gierig sind, und sei gierig, wenn andere ängstlich sind

And this is a great way to approach the cryptocurrency market. Are others dumping coins for a relatively low price? Great! It might be a good time to buy them. Is the market optimism fake? Well, now might be a good time to lock in those profits and get out of the trade safely.

5. Ermitteln Sie Ihren Zielverkaufspreis

Trader kaufen Münzen einer Kryptowährung, wenn sie den Preis für niedrig halten. Nun, sobald Sie in einem Handel sind und der Preis steigt, müssen Sie über den besten Zeitpunkt nachdenken, um aus dem Handel zu kommen (wenn Sie über das Preiswachstum spekulieren). Sie wollen nicht bis zum Ende der Tage daran festhalten. Die beste Zeit für den Ausstieg ist, wenn die Preise zu hoch sind und die Investoren sich davonmachen. Eine Möglichkeit, diesen Moment zu bestimmen, besteht darin, sich selbst zu fragen: "Glaube ich wirklich, dass die Münze mehr wert ist?". Wenn Sie der Meinung sind, dass derzeit kein Platz mehr für das Wachstum der Kryptowährung ist, ist es an der Zeit, die Position zu verlassen.

6. Was beeinflusst den Preis von Kryptowährungen

Es gibt viele fundamentale Einflüsse, die den Preis von Kryptowährungen nach unten oder oben treiben können. Die wichtigsten von ihnen sind wie folgt:

 

[stm_company_history][stm_company_history_item title="a) Staatliche Beschränkungen" description="Wann immer eine Regierung eine öffentliche Erklärung über die Regulierung einer Kryptowährung abgibt, reagiert der Markt immer darauf. Erinnern Ihr Euch, als China ICOs verboten hat? Der Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen sank schnell. Daher ist es sehr wichtig, solche Ereignisse im Auge zu behalten, egal ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Trader sind."][stm_company_history_item title="b) Medienexposition und andere Einflussfaktoren" description="Im Allgemeinen gewinnen Kryptowährungen an Wert, wenn sie eine positive Medienexposition erhalten. Es liegt einfach daran, dass mehr Menschen daran interessiert sind, die Münzen zu kaufen. Es gibt auch Personen, die den Preis von Kryptowährungen beeinflussen können. Solche Menschen sind in der Regel sehr gut im Bereich Finanzen und Investitionen anerkannt. Als der CEO der größten amerikanischen Bank, J.P. Morgan - Jamie Dimon öffentlich erklärte, dass Bitcoin ein Betrug ist, der irgendwann explodieren wird, war es kein Wunder, dass der Bitcoin-Markt einen großen Schlag bekam. Aufgrund dieser Aussage erhielt J. Dimon viele negative Kommentare, die darauf hindeuten, dass seine Aussagen den Preis von Bitcoin manipulieren sollten."][stm_company_history_item title="c) Größere Mainstream-Akzeptanz, neue Firmen unterstützen das Projekt" description="Hat gerade Amazon, eBay oder eine andere große internationale Firma angekündigt, dass sie ab jetzt Zahlungen in Bitcoin akzeptieren werden? Großartig! Sie wissen wahrscheinlich, was das für den Markt bedeutet ... Ähnlich, wenn große Firmen wie Microsoft, Intel oder andere ihren Namen und ihre Finanzen nennen, ist das ein weiterer Grund für den Preisanstieg."][stm_company_history_item title="d) Technologische Veränderungen und Innovationen" description="Bei jedem neuen technologischen Wandel besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Preis einer Kryptowährung signifikant beeinflusst wird. Wenn beispielsweise ein neues Sicherheitsprotokoll, das die Kryptowährung noch zuverlässiger, sicherer und skalierbarer macht, veröffentlicht wird, könnte dies eine positive Reaktion des Marktes auslösen."][stm_company_history_item title="e) Zustand anderer Märkte" description="Es sollte nicht überraschen, dass Kryptowährungen auch auf andere Marktentwicklungen reagieren. In der Vergangenheit profitierten Kryptowährungen von Abstürzen anderer Märkte. Gold und japanische Yen sind nicht mehr die einzigen Instrumente, die als sichere Häfen eingestuft werden."][/stm_company_history]

 

 

1 comments
manfred drexler
August 21, 2020 AT 17:00 / reply
hallo, bei welchem broker handeln sie. ich kaufe nur bei bitstamp zur zeit. ich würde aber gerne sell und buy orders machen wo ist der beste broker gruss
Add a comment
ZGUwYjdiYW