Wie man den Taschenrechner auf Godex verwendet

News | Juni 30, 2021, 22:09 AM | Der Inhalt wird von einem Gastautor bereitgestellt

Es gibt so viele Krypto-Börsen im Internet, wie es Pilze im Wald gibt. Aber sehr oft kommt es vor, dass eine heute noch funktionierende Tauschbörse morgen aus dem Netz verschwindet, als hätte es ihn nie gegeben. Wie kann man also dafür sorgen, dass man bei der Wahl des richtigen Anbieters nicht daneben liegt, um hart verdiente Cryptos nicht ins Ungewisse zu schicken? Es gibt ein paar Möglichkeiten, den besten Tauschdienst zu wählen und nicht auf die Köder von Betrügern hereinzufallen.

Worauf muss man achten?

Zuerst sollte man sich die Website des Unternehmens selbst ansehen. Einer der Grundvorraussetzungen ist – es müssen Informationen zur Registrierung in Zahlungssystemen geben. In der Regel zeigen seriöse Geldwechsler gerne, wo sie im Rating stehen, dass sie mit verschiedenen „Zahlungssystemen“ arbeiten – denn all das sagt etwas über den Grad von deren Zuverlässigkeit aus. Darüber hinaus sind Informationen über die Zusammenarbeit mit Banken und Finanzinstituten ein guter Indikator. Wenn Informationen über eine Partnerschaft mit irgendeiner großen Bank aufgelistet sind, aber außer einem schönen Logo keine weiteren Angaben zu finden sind, sollte dies ein Alarmsignal sein.

Eines der wichtigsten Merkmale für die Zuverlässigkeit des Börsendienstes ist die Möglichkeit, Währungskurse im online in Echtzeit einzusehen. Das macht es sehr einfach, die angezeigten Informationen mit den offiziellen Kennzahlen zu vergleichen. Die Daten müssen passen, sonst sollte dies die Vermutung nahelegen, dass es sich um eine betrügerischen Anbieter handelt. Darüber hinaus bietet ein guter Exchange auch Indikatoren für die Wechselkurse von Kryptowährungen gegen echtes Geld auf Kreditkarten und auf Konten über andere Zahlungssysteme an. Wenn dazu noch Kurse von Börsen sowie der Zentralbank kommen, deutet dies auf die ernsthaften Absichten der Quelle und ihres Managements hin.

Was genau ist Godex?

Godex ist eine Tauschbörse, die sich als sehr sichere, schnelle und vor allem einfach zu bedienende Plattform auf dem Markt etabliert hat. Sie können z. B. den verwenden, oder viele andere Währungspaare tauschen. Wir bieten einen schnellen Wechsel der beliebtesten Kryptowährungen untereinander und gegen Fiat-Geld an. Wir werden eine Konvertierung für eines der beliebtesten Währungspaare implementieren – Litecoin LTC nach Bitcoin. Die hohe Geschwindigkeit unserer Transaktionen wird durch eine leistungsstarke Engine gewährleistet, und unsere Zuverlässigkeit ist durch den erstklassigen Ruf unserer Börse sichergestellt. Unser Währungsumrechner hilft Ihnen bei der genauen Berechnung der Kosten, um einen bestimmten Betrag zu erhalten. Wählen Sie einen schnellen, günstigen und bequemen Börsenplatz und nutzen Sie den Godex-Service, um profitable Transaktionen durchzuführen.

Der Godex Online-Kryptowährungsrechner ist sehr einfach zu bedienen

Um den Kurs einer Kryptowährung im Verhältnis zu einer anderen herauszufinden, geben Sie einfach den Namen dieser Kryptowährungen in die Felder des Rechners ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Berechnen“. Die Bezeichnungen lassen sich auch im internationalen Standardformat eingeben. Um den umgekehrten Krypto-Wechselkurs zu sehen, lassen sich die Positionen der Währungen mit einem Klick auf den „Ändern“-Button im Verhältnis zueinander ändern. Wenn Sie den Kurs der ausgewählten Kryptowährung z.B. gegenüber dem US-Dollar herausfinden möchten, dann geben Sie im ersten Feld des Kryptowährungsrechners den Namen der gewünschten Kryptowährung ein und im zweiten „US-Dollar“.

Wenn Sie einen Wechselkurs des US-Dollars zur ausgewählten Kryptowährung benötigen, dann klicken Sie auf „Ändern“ und der Rechner zeigt Ihnen den entgegengesetzten Kurs an. Im Kryptowährungsrechner werden die Informationen zu den offiziellen Wechselkursen für den Währungsumtausch aktualisiert, sobald diese von den offiziellen Banken festgelegt werden; die Informationen zum durchschnittlichen Kryptowährungskurs werden aus den Statistiken der Verkäufe jeder Kryptowährung für die letzten 24 Stunden an den Kryptobörsen der Welt entnommen.

Letzte Artikel von Guest Author (Alle anzeigen)

67% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Für Börsenspekulationen ist der Februar einer der gefährlichsten Monate. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Oktober.

Mark Twain
Schriftsteller, Humorist, Unternehmer,, Herausgeber und Dozent