IQ Option Test & Erfahrungen – Was darf vom Broker erwartet werden

IQ-Option-logo

Wir haben eine der weltweit am schnellsten wachsenden Online-Handelsplattformen getestet – IQ Option. Lesen Sie weiter, um alles über diesen Broker zu erfahren!

IQ Option bietet eine einzigartige Handelsplattform für Devisenoptionen und CFDs auf Devisen, Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Rohstoffe und ETFs. Professionelle Kunden oder Händler außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes können auch binäre und digitale Optionen handeln. Das durch die CySEC regulierte Unternehmen IQ Option, das echten Handel bereits ab 10 EUR/USD ermöglicht, gefällt neuen und vorhandenen Kunden insbesondere durch seine ultimative Handelsplattform und die konkurrenzfähigen Gebühren (Spreads). Neue Händler können jederzeit ein KOSTENLOSES Demokonto für den Handel einrichten.

Allgemeine Risikowarnung: 85% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Allgemeine Informationen über IQ Option

  • Website: https://iqoption.com/de/
  • Handelsinstrumente: Devisenoptionen, CFDs auf Devisen, Kryptowährungen, Rohstoffe, Aktien, ETFs. Profis und Händler außerhalb des EWR können auch binäre und digitale Optionen handeln.
  • Mindesteinzahlung: €/$ 10
  • Mindestanlage: €/$ 1
  • Demokonto: Ja, gebührenfrei, wiederauffüllbar. Keine Einzahlung erforderlich.
  • Ein- und Auszahlungsmethoden: Skrill, Paypal, Neteller, WebMoney, Banküberweisung, Kredit-/Debitkarten
  • Betreiber: Iqoption Europe ltd. (Zypern). Reguliert durch CySEC.

Uneingeschränktes Demokonto in 30 Sekunden

Das am häufigsten für den ersten Handel genutzte Konto auf der Plattform IQ Option ist das Demokonto. Es bietet alles zum Testen, was Sie benötigen – die Plattform, Strategien usw. Das Konto ist kostenlos und der Broker verlangt keine Ersteinzahlung. Sobald Sie Ihr Demokonto angelegt haben, werden Ihnen 10.000 USD Spielgeld zur Verfügung gestellt, mit denen Sie handeln können, so lange Sie möchten, da es für das Konto keine Zeitbegrenzung gibt. Sie erhalten auch Zugriff zum umfangreichen Bildungsangebot des Brokers.

Ein echtes Konto kann mit nur 10 EUR/USD eröffnet werden

Die Anforderungen an ein echtes Konto unterscheiden sich ein wenig im Vergleich zu den Konten anderer Broker. Die Mindesteinzahlung ist so niedrig, wie sie nur sein kann – 10 EUR/USD. Die kleinstmögliche Anlage beträgt lediglich 1 EUR/USD, falls Sie also kleine Beträge handeln möchten, dann können Sie das tun. Der Vorteil dieser sehr genau austarierten Investments besteht darin, dass Sie ganz einfach Ihrer finanziellen Strategie folgen können, was bei anderen Plattformen, die gewöhnlich Mindesteinzahlungen von 100, 200 oder mehr EUR/USD fordern, nicht so leicht ist.

Internationaler Kundensupport, Kontowährung, gesperrte Länder

IQ Option ist ein internationales Unternehmen, dass Händlern weltweit zur Verfügung steht. Der Kundensupport wird in 14 Sprachen angeboten – Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Koreanisch, Arabisch, Deutsch, Türkisch, Thai, Hindi, Urdu und Norwegisch. Weiterhin können Kunden, die sich für diesen Broker entscheiden, ihr Konto nicht nur in USD, GBP oder EUR führen, sondern auch in folgenden Währungen: brasilianischer Real, malaysischer Ringgit, chinesischer Yuan, indonesische Rupie, vietnamesischer Dong, südafrikanischer Rand, philippinischer Peso und thailändischer Baht.
IQ Option akzeptiert Kunden aus allen Ländern mit Ausnahme von Australien, Belgien, Kanada, Iran, Israel, Japan, Lettland, Nordkorea, Palästina, Russland, Sudan, Syrien, Türkei und den USA.

IQ Option Handelsplattform – Allgemeine Informationen

Die Handelsplattform IQ Option bietet eine sehr schnelle, übersichtliche und moderne Lösung für die Kunden. Die Handelsplattform kann sehr gut als einziges Werkzeug für Ihre Analysen genutzt werden, da sie alles mitbringt, was ein Händler benötigt. Das beinhaltet alle beliebten Indikatoren (RSI, Bollinger-Bänder, Stochastik usw.), grafische Werkzeuge (Trends, horizontale und Fibonacci-Linien…), vergangene Notierungen und natürlich die Darstellung mehrerer Charts. Um jederzeit aktuell informiert zu sein, können Händler auf der Plattform, Volatilitätswarnungen, Marktupdates, Aktienbeobachtungen, Kalender und Newsletter nutzen.

Aktuell gibt es mehr als 110 Videoanleitungen, die den Händler die Funktionsweise von Indikatoren oder das Verfolgen von Nachrichten vermitteln. Der Broker bietet auch eine App für Android/Apple zum Download für Ihr Smartphone, die der Version für PC sehr ähnelt. Was Hebel und Spreads betrifft, hängen beide vom gehandelten Vermögenswert ab.

Auf der Plattform IQ Option handelbare Vermögenswerte

Die Handelsplattform IQ Option bietet ein breites Spektrum von Handelsinstrumenten, einschließlich Devisenoptionen, CFDs auf Devisenpaare, Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Rohstoffen und ETFs. Kunden aus nicht-regulierten Ländern (meistens außerhalb Europas) oder europäische Händler, die als professionelle Händler eingestuft sind, können auch binäre und digitale Optionen handeln. Die Anzahl der handelbaren Vermögenswerte ändert sich ständig, da der Broker häufig neue Werte zur Plattform hinzufügt. Aktuell gibt es 17 Kryptowährungen, 87 Devisenpaare, 169 Aktien, 21 ETFs, 10 Indizes und 6 Rohstoffe, die alle als CFDs gehandelt werden können.

IQ Option Chartanalyse – Indikatoren, Templates, Linien

Die Plattform IQ Option ist eine der faszinierendsten Plattformen für die technische Analyse auf dem Markt. Sie bietet fast 90 Indikatoren und Oszillatoren für die Nutzung auf den Charts. Diese sind vollständig konfigurierbar, was Ihnen erlaubt, beginnend bei der Periode (der Anzahl der Kerzen/Balken, die als Grundlage der Berechnung genutzt wird) bis hin zur Farbe und sogar Dicke der Linien alles zu verändern. Einige der beliebtesten Indikatoren enthalten auch Text- bzw. Videoanleitungen, in denen ihre Verwendung beim Handeln erklärt wird.

Sobald Sie Ihre Indikatoren so eingerichtet haben, wie Sie sie in Zukunft nutzen wollen, können Sie ein Template erstellen. Dann können Sie das Template schnell auf jeden Chart anwenden, wann immer Sie das wünschen.

Insgesamt gibt es 4 verschiedene Charttypen zur Auswahl, als Standard wird das Liniendiagramm verwendet. Aber es gibt die Möglichkeit, zu Balken, Heikin-Ashi oder unserem Favoriten, dem Kerzendiagramm zu wechseln. Indikatoren und gut aussehende Diagramme haben auch in der fundamentalen Analyse ihren Platz. Aber als Basis der fundamentalen Analyse dienen Linien, die Sie zum Zeichnen von Unterstützungs- und Widerstands-Niveaus, Trends und weiterer wichtiger Markierungen einsetzen können. Zum Glück hat die Plattform IQ Option auch graphische Tools wie Basislinien, Trendlinien, waagerechte und senkrechte sowie Fibonacci-Linien nicht vergessen.

Zeitrahmen auf der Plattform IQ Option

Um die Darstellung Ihrer Grafiken anzupassen, können Sie aus 18 häufig verwendeten Zeitintervallen wählen. Diese reichen von 5 Sekunden bis zu einem Monat. Es gibt 3 Möglichkeiten, den Zeitrahmen eines Kursdiagramms zu bestimmen. Zunächst können Sie einen Zeitraum anklicken, der rechts neben dem Chart angezeigt wird.

Selected 1-hour time-frame

Dann ist es möglich, den Button Zeitintervall anzuklicken, der links unten auf Ihrem Chart zu sehen ist. Diese Möglichkeit steht nur zur Verfügung, wenn Sie ein Kerzen- oder Balkendiagramm verwenden, nicht für Liniendiagramme. Hier wählen Sie, welchen Zeitraum jede Kerze bzw. jeder Balken abbildet. Wenn Sie 5 Minuten auswählen, repräsentiert jede Kerze/jeder Balken 5 Minuten der Marktbewegungen. Somit zeigt Ihnen das Kursdiagramm die Änderungen des Vermögenswertes innerhalb der letzten drei Stunden.

Die dritte Möglichkeit besteht darin, einfach das Scrollrad Ihrer Maus zu drehen. Scrollen Sie aufwärts, dann „zoomen Sie sich hinein“ und der Zeitrahmen wird kleiner. Es dürfte klar sein, was passiert, wenn Sie abwärts scrollen :).

Einfache Verwendung von Multi-Chart-Layouts

Falls Sie mehr als einen Vermögenswert gleichzeitig beobachten wollen, können Sie die Multi-Chart-Layouts einsetzen, die die Plattform anbietet. Nutzen Sie dafür das Symbol für die Chart-Layouts, das sich gleich neben dem Logo von IQ Option befindet. Wählen Sie danach ein Layout aus, das Ihnen zusagt. Um einen Vermögenswert darin zu ändern, klicken Sie einfach auf dessen Namen und wählen einen anderen aus.

Risikomanagement mit automatischem Schließen von Positionen

Die Funktion des automatischen Schließens von Positionen auf der Plattform wirkt als Stop-Loss und Take-Profit. Dieses Werkzeug kann genutzt werden, um einen bestimmten Gewinn-/Verlustbetrag, einen Prozentsatz oder Kurs vorzugeben. Wird ein angegebener Wert erreicht bzw. unterschritten, wird der Handel automatisch geschlossen. Durch die Nutzung dieser Funktion sichern Sie Ihre Positionen ab und wissen, dass Sie nicht mehr Geld verlieren werden als geplant (bzw. sichern Sie Ihre Gewinne). Kürzlich hat IQ Option auch das „Trailing Stop“ in die Plattform integriert, das Ihr Stop-Loss dynamisiert. Eine Position mit aktiviertem Trailing-Stop verschiebt die Stop-Loss-Grenze nach oben (bei einem KAUF-Geschäft) oder unten (bei einem VERKAUFS-Geschäft), sobald der Markt einen Trend verspürt.

Trailing-Stop an einem einfachen Beispiel erklärt– Nehmen wir an, Sie kaufen eine Aktie (CFD) des fiktiven Unternehmens ABC für 10 USD und Sie aktivieren Trailing-Stop bei einem Stop-Loss von 10 %. Falls die Aktie 10 % an Wert verliert, wird die Position geschlossen und IQ Option zahlt Ihnen 9 USD zurück. Falls aber die Aktie bis auf 20 USD steigt, bewegt sich das Trailing-Stop entsprechend mit. Liegt der Aktienkurs bei 20 USD, löst das Trailing-Stop aus, wenn der Wert der Aktie wieder unter 18 USD fällt. Wir empfehlen jedem, diese wundervolle Funktion zu nutzen, da sie hilft, die Risiken noch besser zu verwalten als einfaches Stop-Loss.

Marktanalyse – Nachrichten, Devisen, Kryptos & Gewinnkalender

Mit IQ Option lässt sich auch die fundamentale Analyse ausführen, da aktuelle Nachrichten und wichtige Ankündigungen direkt auf der Handelsplattform angeboten werden. Nutzen Sie für den Zugriff darauf das Menü links und klicken Sie auf Marktanalyse. Die Nachrichten sind in 4 Kategorien sortiert und kommen aus sehr zuverlässigen Quellen wie Investopedia, Yahoo Finance, Forbes, CoinSpeaker und vielen anderen. Bei Einsatz dieser Funktion werden Sie keine wichtige Neuigkeit zum Devisen-, Aktien-, Krypto- oder Rohstoffmarkt mehr verpassen.

Rangliste & Live-Chat mit anderen Händlern

Falls Sie Ihre Erfolge mit anderen Händlern auf der Plattform IQ Option vergleichen möchten, können Sie das tun. Die entsprechende Funktion dafür finden Sie im linken Menü des Handelsraums und sie heißt „Rangliste“ („Leaderboard“). Hier sehen Sie den Bruttogewinn, den Händler innerhalb der Woche erwirtschaftet haben – in die Kennziffern werden nur Transaktionen über echte Konten einbezogen.

Gut an der Statistik ist, dass Sie Ihren Platz sowohl weltweit als auch in Ihrem Land sehen können. Leider zeigt die Funktion nur den Bruttogewinn, sodass Sie nicht wissen, wie viel Geld die Händler während dieser Zeit verloren haben. Deshalb sehen wir keinen speziellen oder tieferen Nutzen im Ranglistensystem von IQ Option. Es ist lediglich eine Funktion, die man aus Spaß nutzen kann.

Um die Händler auf der IQ-Plattform miteinander zu verbinden, hat das Unternehmen einen Live-Chat im Angebot, in dem Händler sich weltweit über ihre Ideen und Erfolge austauschen können. Der Live-Chat steht allen Händlern zur Verfügung, die ein Handelsvolumen von mindestens 300 USD erreicht haben. Es gibt einige allgemeine Gruppen, in denen fast jedes Thema diskutiert wird, unabhängig von bestimmten Vermögenswerten oder Branchen. Auf der Plattform wird sich auch über bestimmte beliebte Werte wie Bitcoins, Microsoft-Aktien, Gold usw. ausgetauscht. Leider gibt es nicht allzu viele Teilnehmer dabei, sodass Sie keinen großen Andrang von professionellen Händler erwarten sollten, die begierig darauf sind, ihre Ideen zu teilen.

Was ist besser? Webplattform von IQ Option vs. Anwendungen für Windows, iOS und Android

Zugang zum Handelsraum von IQ Option erhält man entweder über die internetbasierte Plattform oder durch Anwendungen, die für Mac OS, Windows, iOS oder Android entwickelt wurden. Die Internetplattform und die Windows-Anwendung gleichen sich exakt in Aussehen und Funktionalität. Der einzige Unterschied liegt gemäß IQ Option in der Geschwindigkeit der Plattform, die in der Anwendung bis zu 5 Mal schneller sein soll.

Auf mobilen Geräten sieht es allerdings etwas anders aus. Während die grundlegenden Funktionen wie das Eröffnen und Schließen von Positionen sowohl auf der Internetplattform als auch in den Apps für Android/iOS perfekt arbeiten, ist die Oberfläche besonders auf der Internetplattform nicht sehr angenehm und die Arbeit mit Diagrammen bestenfalls als schwierig zu bezeichnen. Falls Sie also planen, über Ihr Smartphone zu handeln, raten wir definitiv zum Download der IQ Option App. Hier ist eine Gegenüberstellung der internetbasierten Plattform und der Android-Anwendung.

Handelszeiten bei IQ Option

Fast kein Vermögenswert kann rund um die Uhr gehandelt werden und einige Arten davor sind derzeit nur während einiger Stunden am Tag handelbar. Um genau zu erfahren, wann Sie Ihren Lieblingswert handeln können, empfehlen wir, die Seite https://eu.iqoption.com/en/trading-hours-and-fees zu besuchen, die diese Informationen enthält. Die Marktzeiten aller Vermögenswerte sind in der Zeitzone UTC +1 angegeben. Das bedeutet, wenn Sie z.B. in Großbritannien leben, ist Ihre Zeitzone der von IQ Option nicht 1 Stunde voraus (UTC +0). Wenn Sie also in der Tabelle der Handelszeiten für die Microsoft-Aktie (CFD) Montag von 15:30 bis 19:00 Uhr sehen, können Sie diesen Wert von 14:30 – 18:00 Uhr Ihrer Zeit handeln.

IQ Option Gebühren & Kosten

Es ist sehr wichtig für jeden Händler, zu verstehen, welche Gebühren IQ Option berechnet. Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern von CFDs gibt es bei IQ Option keine Provisionsregeln, was bedeutet, dass für die Ausführung von Geschäften keine Gebühren o.ä. anfallen. Vor allem berechnet der Broker Ihnen den Spread und unter bestimmten Umständen eine Übernacht-Gebühr. Außerdem gibt es noch zwei weitere Gebühren, für Inaktivität und für Auszahlungen. Wir werden nun jede davon näher betrachten, damit Sie genau verstehen, wann diese Gebühren in Rechnung gestellt werden und wie hoch sie sind.

IQ Option Spread für Devisen und CFDs

close up look
close up look

Die Spreadgebühr ist die Differenz zwischen dem Kurs, zu dem Sie einen Vermögenswert kaufen und dem Kurs, zu dem Sie ihn verkaufen können. Die allgemeine Regel besagt, dass der Spread um so kleiner ist, je beliebter der von Ihnen gehandelte Vermögenswert ist. Sie finden den Spread für jede Währung, jedes Kryptopaar oder Aktie im Menü, in dem Sie einen neuen Vermögenswert auswählen.

Wichtige Währungspaare EUR/USD 1 pip
Weniger wichtige Währungspaare EUR/GBP 2.9 pips
Exotische Währungspaare USD/NOK 48 pips
Aktien BMW $0.132
Kryptowährungen Bitcoin $281.22
ETFs QQQ Trust $0.348
Rohstoffe Gold $1.12
Indizes AU 200 $9

Die Daten wurden am 28.11.2018 um 13:13 Uhr GMT+1 ermittelt.

Der Spread bei IQ Option basiert auf den aktuellen Marktbedingungen, was bedeutet, dass er sich in Echtzeit ändert. Die obige Tabelle kann nur eine allgemeine Vorstellung über die möglichen Spreads vermitteln.

Übernacht-Gebühr

Der zweite Kostenpunkt ist eine laufende Gebühr, die für jede Position berechnet wird, die über Nacht geöffnet bleibt. Diese Gebühr ist auch als Swap-Gebühr bekannt, bei IQ Option beträgt sie von 0,003 % bis 0,015 %, in außergewöhnlichen Fällen bis zu 0,6 %. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Swap-Gebühr von Freitag zu Samstag 3 Mal höher ist als die normale Gebühr. Aktuelle Informationen zur Höhe der Übernacht-Gebühr für alle Vermögenswerte und zum Zeitpunkt ihrer Berechnung gibt es auf der Seite https://eu.iqoption.com/en/trading-hours-and-fees.

Inaktivitätsgebühr

Die dritte von IQ Option berechnete Gebühr wird erhoben, wenn ein Nutzer für mindestens neunzig (90) aufeinander folgende Tage nicht aktiv war. Der berechnete Betrag sind 50 Euro*. Achten Sie darauf, dass diese Gebühr jeden Monat berechnet wird, sobald ein Konto einmal für den oben angegebenen Zeitraum nicht aktiv war. Sollten die Mittel auf dem Konto nicht ausreichen, um diese Gebühr zu bezahlen, wird die Inaktivitätsgebühr nicht berechnet, da Ihr Kontostand nicht negativ werden kann. Wir weisen aber darauf hin, dass ein Konto komplett geschlossen und eine kleinere Summe zur Deckung der administrativen Ausgaben berechnet wird, sobald es 12 Monate nicht aktiv ist und die Mittel darauf nicht ausreichen, um die Inaktivitätsgebühr zu begleichen.

Falls Sie eine Pause vom Handel auf der Plattform IQ Option einplanen, ist es ratsam, Ihre Mittel abzuheben, zumal für fast alle Auszahlungsmethoden keine Gebühr erhoben wird.

Auszahlungsgebühr

Die vierte und letzte Gebühr, mit der Sie konfrontiert werden können, ist die Auszahlungsgebühr. Diese wird jedoch nur für Banküberweisungen fällig und beträgt 25 Euro*. Falls Sie andere Zahlungsanbieter wie Neteller, Skrill oder Webmoney nutzen, wird Ihr Konto nicht mit einer Auszahlungsgebühr belastet.

* Oder der entsprechende Betrag in einer anderen Währung.

IQ Option hebel

Für jede Kategorie von Vermögenswerten können unterschiedliche finanzielle Hebel genutzt werden. Sie unterscheiden sich auch für Händler aus regulierten und nicht-regulierten Ländern (sowie für professionelle Händler). Die folgende Tabelle zeigt die Hebel (maximaler Wert) für jede Wertekategorie.

Wertekategorie Regulierte Länder Nicht regulierte Länder
Wichtige Währungspaare 1:30 1:1000
Weniger wichtige und exotische Währungspaare 1:20 1:300
Aktien 1:5 1:20
Kryptowährungen 1:2 1:100
ETFs 1:5 1:20
Indizes 1:10 für HK 50, 1:20 für andere 1:150
Rohstoffe 1:20 für Gold, 1:10 für andere 1:150

Tabelle aktualisiert am 29.03.2020, Daten gelten für diesen Tag. Als regulierte Länder gelten die Länder des Europäischen Wirtschaftsraumes.

Warum unterscheiden sich die Hebel für Händler aus regulierten und nicht-regulierten Ländern?

Diese Frage entsteht nach dem Betrachten der obigen Tabelle, nicht wahr? Hier ist die Antwort. In der EU müssen alle regulierten Broker die neue Gesetzgebung der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) befolgen, die den maximalen Hebel für jede Kategorie von Vermögenswerten festlegt, den ein Händler anbieten darf. In nicht-regulierten Ländern gibt es kein solches Gesetz, welches den maximalen Hebel bestimmt, und deshalb kann ein Broker darüber selbst entscheiden. Wir wissen, dass Hebel sowohl Ihre Gewinne als auch Ihre Verluste vervielfachen kann, und weil die ESMA das Risiko für EU-Kunden wenigstens etwas eingrenzen möchte, hat sie dieses Gesetz verabschiedet.

Wo finde ich die Hebel auf der IQ-Plattform? Oh, Multiplikatoren!

Falls Sie die Hebel auf der Handelsplattform IQ Option suchen, dann gehen Sie zum Haupttab, in dem Sie einen neuen Wert auswählen, falls Sie sich bspw. für Devisen entscheiden, dann sehen Sie mehrere Währungspaare ähnlich wie im folgenden Beispiel:

Möglicherweise haben Sie bemerkt, da es im obigen Bild nichts gibt, was wie ein Hebel aussieht – denn der Broker nennt es Multiplikator, was aber exakt dasselbe Werkzeug ist.

IQ Option – Finanzierung Ihres Kontos

Sobald Sie beschlossen haben, echtes Geld für den Handel einzusetzen, können Sie die folgenden Ein- und Auszahlungsmethoden für die Arbeit mit Ihrem Konto verwenden: Kredit- und Debitkarten, Neteller, Paypal, Skrill, Webmoney und Banküberweisungen.

Denken Sie daran, dass Sie bei der Beantragung einer Auszahlung dieselbe Möglichkeit nutzen müssen wie für Ihre Einzahlung.

Wir würden zur Verwendung von E-Wallets für das Auffüllen Ihres Kontos raten, da weder für Ein- noch für Auszahlungen Gebühren anfallen und beide Arten von Zahlungsvorgängen unverzüglich abgewickelt werden. Kredit- und Debitkarten sind ebenfalls eine gute Alternative, aber hier können Sie sich nur so viel auf eine Karte auszahlen lassen, wie Sie im Laufe der letzten 90 Tage darüber eingezahlt haben. Das rührt daher, dass Auszahlungen auf Karten nur als Rückerstattungen abgewickelt werden können. Sämtliche Beträge, die Ihre Einzahlungen übersteigen (also Ihr Profit), müssen auf ein E-Wallet oder per Banküberweisung abgehoben werden.

So wird Geld eingezahlt

Um Geld auf Ihr echtes Konto einzuzahlen, müssen Sie zuerst den Prozess der Überprüfung durchlaufen (detaillierte Beschreibung folgt weiter unten). Sobald Ihr Konto überprüft wurde, können Sie starten und den gewünschten Betrag einzahlen. Der Mindesteinzahlungsbetrag bei IQ Option beträgt 10 USD, GBP oder EUR.

Bei IQ Option gibt es keine Gebührenregelungen für Einzahlungen (ganz gleich, welche Methode Sie nutzen). Falls Sie allerdings Banküberweisungen verwenden, erkundigen Sie sich nach den Gebühren, die Ihre Bank möglicherweise dafür erhebt.

So wird Geld ausgezahlt

Auszahlungen laufen sehr unkompliziert ab. Sie geben im Reiter zum Banking lediglich den Betrag an, den Sie abheben möchten, wenn Sie in Ihrem Konto eingeloggt sind. IQ Option berechnet keine Auszahlungsgebühren, ausgenommen bei Banküberweisungen. Auszahlungen auf E-Wallets werden sekundenschnell verarbeitet, Überweisungen und Kartenzahlungen werden innerhalb von 24 Stunden abgewickelt. Der kleinstmögliche Auszahlungsbetrag beträgt 2 USD.

Überprüfung des Kontos bei IQ Option

IQ Option ist ein vollständig lizenziertes Unternehmen und muss als solches die Identität jedes Nutzer überprüfen, bevor er/sie ein echtes Konto eröffnet. Die Kontrollbehörden (wie die CySEC oder FCA) haben diese Bestimmung eingeführt, da es in der Vergangenheit Beschwerden darüber gab, dass Broker Geldauszahlungen verweigert hätten (da die Kunden die benötigten Dokumente nicht vorlegten).

Die gute Nachricht ist, dass die Überprüfung nur einmal erforderlich ist, danach gehen alle Aus- und Einzahlungen schnell und einfach.
Der Broker muss Ihre Identität und Ihren Wohnsitz überprüfen, deshalb werden folgende Dokumente angefordert:

  • Personalausweis, Reisepass oder Führerschein (zur Identitätsprüfung)
  • Eine Betriebskostenrechnung, wie für Gas, Strom, Wasser oder Festnetztelefon (aber keine Mobilfunkrechnung) oder ein Kontoauszug mit einigen Transaktionen (zur Prüfung Ihrer Adresse)

Das Dokument für die Bestätigung Ihrer Adresse darf höchstens 6 Monate alt sein und muss deutlich Ihren Namen und Ihre Anschrift zeigen. Wenn Sie zum Beispiel Online-Banking nutzen, finden Sie dort sicherlich eine Bestätigung, die Sie für den Nachweis Ihres Wohnsitzes verwenden können.

Falls Sie Ihr Konto per Kredit- oder Debitkarte auffüllen möchten, müssen Sie auch Kopien beider Kartenseiten einreichen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit können Sie die CVV-Nummer (drei Ziffern auf der Kartenrückseite) verdecken. IQ Option benötigt nur die ersten 6 und die letzten 4 Stellen Ihrer Kartennummer.

Die Überprüfung dauert 3 Werktage, da der Support von IQ Option alle eingereichten Dokumente einzeln prüfen muss.

Regulierung von IQ Option

IQ Option Europe Ltd ist unter der Lizenz Nr. 247/14 durch die CySEC lizenziert, einer Kontrollbehörde, die sichert, dass das Unternehmen alle zypriotischen und europäischen Gesetze und Bestimmungen einhält.

Kundenservice von IQ Option

Bei jeglichen Fragen können Sie den Kundenservice von IQ Option über den Online-Chat (rund um die Uhr), telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Nach unserer Erfahrung antwortet das Support-Team sehr zügig, sodass Sie maximal 5 Minuten auf eine Antwort warten müssen (gewöhnlich dauert es etwa 1 Minute). Allerdings ist der erste Ansprechpartner recht häufig nicht in der Lage, die Auskunft zu geben, die benötigt wird. Das heißt, dass unsere Fragen entweder zu komplex sind oder dass die Kontaktperson im Live-Chat über wenig Erfahrung verfügt. Dennoch bekommen wir immer die benötigten Informationen, auch wenn damit verbunden ist, mit mehr Personen kommunizieren zu müssen. So denken wir, dass dort alles getan wird, was in ihrer Kraft steht, um helfen zu können.

Zusammenfassung unserer Beurteilung von IQ Option

IQ Option ist aktuell eines der beliebtesten Handelsunternehmen, das gerade seinen 35-millionsten Kunden begrüßt hat. Zu den größten Vorteilen von IQ Option gehört unserer Meinung nach, dass das Handelsrisiko vollständig in Ihrer Hand liegt. Zunächst können Sie ein kostenloses und wieder aufladbares Demokonto nutzen, ohne eine Ersteinzahlung vornehmen zu müssen, und dann können Sie kleine Handelsgeschäfte mit nur 1 USD ausführen.

Auf der anderen Seite hat jedes Brokerunternehmen seine Nachteile und IQ Option bildet dabei keine Ausnahme. Als größten Nachteil sehen wir die Anzahl an Aktien, die der Broker bietet, diese beträgt aktuell etwa 170. Allgemein gesagt – falls Sie nach einer sicheren Option für eine zeitgemäße Handelsplattform suchen, ist IQ Option definitiv eine nähere Betrachtung wert.

Wir empfehlen, das Unternehmen wenigstens über das kostenlose Demokonto zu testen, welches in 30 Sekunden angelegt werden kann.

85% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Ihre Einschätzung kann von der anderer Händler abweichen, so hinterlassen Sie bitte einen Kommentar zu Ihrer persönlichen Erfahrung mit IQ Option.

 

Michael
Letzte Artikel von Michael (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar