Bitcoin Demokonto – Wie man beginnt

Bitcoin-Handel kann ziemlich riskant sein, wenn man nicht viel Erfahrung mit dem Kryptowährungsmarkt hat. Glücklicherweise gibt es einen Weg, den Bitcoin-Handel zu versuchen, ohne irgendwelche Risiken einzugehen. Ein Bitcoin-Handel-Demokonto ist für diesen Zweck bestimmt. Eine Übungsversion kann kostenlos erstellt werden und jeder Anfänger sowie jeder Fortgeschrittener Trader kann den Bitcoin-Handel ausprobieren und testen. Obwohl der Handel mit imaginären Fonds den psychologischen Druck, Ihr wahres Geld auf dem Spiel zu haben, nicht simulieren kann, ist ein Demokonto immer noch bei weitem der beste Weg, den Bitcoin-Markt zu lernen und zu verstehen.

Wo man das kostenloses Bitcoin Demokonto eröffnen kann

Ein kostenloses Demokonto für den Bitcoin-Handel wird von Dutzenden von CFD-Brokern angeboten. Diese Unternehmen unterscheiden sich sehr und man sollte sich für eine Firma entscheiden, die niedrige Gebühren für den Bitcoin-Handel und Mindesteinzahlungsanforderungen in Übereinstimmung mit Ihrer finanziellen Situation hat. Wenn Sie neben Bitcoin auch andere Kryptowährungen handeln möchten, vergewissern Sie sich, dass der Broker, den Sie in Betracht ziehen, diese anbietet. Wir haben für Sie 3 führende Bitcoin-Broker der Branche ausgewählt, die von der europäischen Aufsichtsbehörde CySEC und/oder der britischen FCA reguliert werden, für die keine Ersteinzahlung erforderlich ist, um ein Testkonto zu eröffnen.

 

Broker Reguliert durch Regulierungsbehörden stellen sicher, dass Broker transparent und vertrauenswürdig arbeiten. Sie schützen die Interessen der Kunden und bieten einen Mechanismus zur Einlagensicherung, der die Einzahlungen der Händler bis zu einer gewissen Grenze absichert. Zu den wichtigsten Regulatoren der Branche gehören die zypriotische CySEC, die FCA in Großbritannien und die australische ASIC. Mindesteinzahlung HandelsplattformenEine Handelsplattform ist eine Software für PC oder Mobilgerät, die dafür genutzt wird, Transaktionen auf den Finanzmärkten auszuführen. Kryptowährungen WerbehinweiseDie untenstehende Tabelle enthält Links zu Websites Dritter unserer Top-Partner, von denen wir ohne zusätzliche Kosten für Sie Vergütungen erhalten.
ASICCySECFCA €/$ 100 Selbst entwickelte Plattform 13 Kryptopaare BesuchenBeurteilung lesen
CySEC €/$ 250 MT4 33 Kryptopaare Besuchen
CySEC €/$ 250 MT4 33 Kryptopaare Besuchen

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

 

Weitere Informationen finden Sie in einem separaten Bericht jedes Unternehmens. Vergessen Sie nicht, für andere Leser und Händler einen Kommentar unter dem Unternehmen zu hinterlassen, mit dem Sie handeln möchten.

Ein Übungskonto für Bitcoin-Investitionen erstellen

Erstellen eines Demokontos für Bitcoin-Handel ist sehr einfach. Wählen Sie einfach ein Unternehmen aus, welches ein kostenloses Demokonto anbietet. Alle oben aufgeführten Broker unterstützen den Demo-Handel, aber es gibt auch viele andere Unternehmen, die diese Art von Service anbieten. Im Gegensatz zu IQ Option, Plus500 oder Markets haben sie möglicherweise höhere Gebühren oder haben keine Regulierung und Unterstützung von Millionen von Händlern. Um ein Demo-Konto einzurichten, werden normalerweise nur Ihr Name und eine E-Mail-Adresse benötigt. Von den aufgelisteten Brokern bietet IQ Option auch an, Ihre Gelder aufzufüllen, falls Sie sie während des Handels mit einem Übungskonto verlieren.

Bitcoin-Handel – Zweck des Demokontos

Es ist ein gutes Gefühl, sich keine Sorgen darüber machen zu müssen, dass man beim Handel mit Kryptowährungen Geld verliert. Trotzdem sollte ein Demokonto für Bitcoin und andere Kryptowährungen nicht nur zum lernen, wie Trades ausgeführt werden können, sondern auch zu:

  • Verstehen, wie sich der Bitcoin-Markt verhält – Preisschwankungen
  • Die ausgewählte Firma und alle ihre Werkzeuge Testen
  • Bitcoin-Strategien und -Techniken, die Sie beim Handel mit echtem Geld verwenden möchten Testen
Michael
Letzte Artikel von Michael (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

76.4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Für Börsenspekulationen ist der Februar einer der gefährlichsten Monate. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Oktober.

Mark Twain
Schriftsteller, Humorist, Unternehmer,, Herausgeber und Dozent