FX-Leader Test [2024] – Erfahrungen, Kosten & Angebot

Informationsquelle:
Diese Informationen stammen von der Website und der Handelsplattform des Brokers, die im Bereich Internet dieser Beurteilung aufgelistet sind. Der Betreiber dieser Website überprüft diese Informationen nicht und ist nicht für deren Korrektheit, Vollständigkeit, Aktualität und Erfüllung der regulatorischen Anforderungen durch den Broker verantwortlich. Bitte überzeugen Sie sich, dass der Broker berechtigt ist, seine Dienstleistungen in dem Land Ihres Wohnsitzes gemäß den gesetzlichen Anforderungen an seine Geschäftstätigkeit anzubieten.

In dieser Bewertung betrachten wir die Angebote, die dieser Broker für seine Händler bereitstellt. FX-Leader ist seit 2018 auf den Finanzmärkten aktiv. Die Mindesteinlage bei FX-Leader beträgt 200 USD.

Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren

Allgemeine Informationen aus dieser Bewertung von FX-Leader

Internetadresse:fx-leader.com
Betreiber: FX-leader Limited
Lizenziert und autorisiert durch:
Unterstützte Sprachen:Englisch, Deutsch und Italienisch
Kundensupport ist über:E-mail, telefon, live-chat
Kontakt:[email protected], +44 20 3318 3212
Verfügbare Einzahlungsmethoden:Banküberweisung, VISA, MasterCard, ePayments
Verfügbare Auszahlungsmethoden:Banküberweisung, VISA, MasterCard, ePayments
Mindesteinlage:200 USD
Min. Handel in Lots:0.01
Spreads:Variable
Handelbare Vermögenswerte:
Könnte ein CFD sein.
Devisen (55), kryptowährungen (20)
Mobile Applikation: Ja
MetaTrader 4:Nein
Andere Handelsplattformen:
Maximaler Hebel:

Der maximal verfügbare Hebel kann durch örtliche oder internationale Regulierungsbehörden begrenzt sein, in diesem Fall kann sich der angezeigte maximale Hebel von dem Hebel unterscheiden, den Sie aktuell zum Handeln nutzen können.

In der EU beschränkt z.B. die ESMA den maximalen Hebel beim Handel mit wichtigen Währungspaaren auf 1:30, beim Handel mit weniger bedeutenden Währungspaaren und Rohstoffen auf 1:20 und beim Handel mit Kryptowährungen auf 1:2. Ähnliche Einschränkungen gelten in Australien und möglicherweise in anderen Rechtsordnungen.

1:200
Social Trading:Nein

Ausgewählte Bewertungen von konkurrierenden Devisen- und CFD-Brokern: StarkMarkets, PatForex, LonghornFX und ProtonCapitalMarkets

Häufige Fragen

🧐 Ist FX-Leader Betrug?

Gemäß unseren Erkenntnissen ist FX-Leader ein unregulierter Broker mit Inselsitz. Das alleine bedeutet nicht, dass es sich um Betrug handelt, aber bei einem derartigen Anbieter sollten Sie noch vorsichtiger sein als bei einem regulierten Broker. Lesen Sie unsere Händlerbewertungen und informieren Sie sich in anderen beliebten Webseiten und Foren zum Börsengeschäft, um sicher zu sein, dass es sich bei FX-Leader nicht um Betrug handelt.

🆓 Welche Mindesteinlage fordert FX-Leader?

Um bei FX-Leader handeln zu können, müssen Sie mindestens 200 USD einzahlen.

📵 Diese Ein- und Auszahlungsmethoden unterstützt FX-Leader?

Bei FX-Leader können Sie Ihr Konto über Banküberweisung, VISA, MasterCard, ePayments.

⚖️ Würden Sie mir FX-Leader empfehlen?

Wir haben keine eigenen Erfahrungen mit FX-Leader. Da dieser Broker aber nach unseren Erkenntnissen jeglicher Regulierung entbehrt, wären wir sehr skeptisch bezüglich der Wahl eines derartigen Anbieters. Zwar besteht die Möglichkeit, dass FX-Leader kein Betrug ist, aber es gibt keinen Grund, das Risiko des Handels über einen unregulierten Broker einzugehen, zumal es Hunderte von regulierten Brokern in der EU, Australien, Afrika und den USA gibt, die ähnliche oder sogar bessere Handelskonditionen anbieten.

Falls Sie nach einem wirklich verlässlichen Broker suchen, der Devisenhandel und CFDs anbietet, dann ziehen Sie Etoro – (77% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld) in Betracht, ein durch die CySEC reguliertes Unternehmen, das den Handel ab schon 50 USD anbietet und sehr konkurrenzfähige Gebühren auf alle Vermögenswerte erhebt.

Broker Reguliert durch Die Aufsichtsbehörden stellen sicher, dass Makler transparent und ehrlich vorgehen. Sie schützen die besten Interessen der Kunden und verfügen über ein Anlegerentschädigungssystem, das die Einlagen der Trader bis zu einem bestimmten Limit schützt. Zu den wichtigsten Aufsichtsbehörden der Branche gehören die CySEC in Zypern, die FCA in Großbritannien und die ASIC in Australien. Mindesteinzahlung Beleggingsplatforms Eine Trading-Plattform ist ein Computer oder ein mobiles Softwareprogramm, mit deren Hilfe Transaktionen auf den Finanzmärkten getätigt werden. Spreads Die Spreads der folgenden Unternehmen können so niedrig sein wie Besonderheiten Eine Liste von Funktionen, die einem bestimmten Makler einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Publizieren der Anzeige Die nachstehende Tabelle enthält Links zu Websites von Drittanbietern unserer Top-Partner, von denen wir, ohne zusätzliche Kosten für Sie, eine Vergütung erhalten.
CySECASIC £/€/$ 100 MT4 & MT5 1,0 PIPs¹
  • Wettbewerbsfähige Spreads
  • Toller Kunden-Support
Jetzt handelnBeurteilung lesen
FCACySECASIC £/€/$ 0 MT4, MT5 & TradingView 1,0 PIPs¹
  • Wettbewerbsfähige Spreads
  • Toller Kunden-Support
Jetzt handelnBeurteilung lesen

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren

¹ Variable Spreads, Spreads für EUR / USD am 10.01.2024 um 11:42 GMT.

Schreibe einen Kommentar